Skip to main content

Jens Scholz ist Vordenker 2018

Der Vordenker Award 2018 wurde verliehen

Jens Scholz ist Vordenker 2018: Der Vorstandsvorsitzende des Universitätsklinikums Schleswig-Holsteins (UKSH) wurde am Donnerstag Abend auf der Abendveranstaltung des Nationalen DRG- und Reha-Forums in Berlin ausgezeichnet.

Bibliomed schreibt: “Scholz personifiziere wie kein anderer die Neuausrichtung des deutschen Gesundheitswesens in Zeiten der Digitalisierung, begründet die Jury ihre Wahl. Frühzeitig hat er das Potenzial, das der Modernisierung der Universitätsmedizin innewohnt, erkannt und für das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein zu nutzen verstanden. In mustergültiger Weise verknüpft der Laureat Innovationsgeist mit betriebswirtschaftlicher Ratio und ethischer Verantwortung. Damit leistet Prof. Dr. Jens Scholz einen preiswürdigen Beitrag zur Gestaltung einer modernen, bezahlbaren und menschlichen Patientenversorgung.”

Wie Scholz am UKSH eines der größten Klinikbauprojekte Europas vorantreibt, den Change-Prozess organisiert und sein Haus zum Vorreiter in der Digitalisierung machen will, erklärt er im großen Interview mit der neuen Ausgabe von f&w.” 

Die Begründung der Jury für die Wahl finden Sie hier.

Eine „ultimative Lobhudelei“ vom Vorsitzenden der INITIATIVE GESUNDHEITSWIRTSCHAFT Professor Heinz Lohmann finden Sie hier.

Weitere Hintergründe zum Vordenker Award finden Sie hier.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.