Skip to main content

15. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS – wir sind dabei!

Wie in den letzten Jahren, sind wir auch in diesem Jahr dabei beim mittlerweile 15. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS. Sie finden uns, wie in den Jahren zuvor, im großen Saal. Wir laden Sie ein auf einen guten Kaffee und ein gutes Gespräch und freuen uns auf Sie.

Zusätzlich dürfen Sie sich auf die dort ausliegende dann druckfrische Ausgabe des Trendreports freuen.

Der GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS im Spätsommer in Hamburg ist nun schon seit 15 Jahren der wichtigste Ort der Begegnung der Unternehmer und Manager der verschiedenen Bereiche der Zukunftsbranche. Er ist deshalb ein festes Datum im Kalender der Verantwortlichen in der Gesundheitswirtschaft. Der 15. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS findet am 17. und 18. September 2019 statt.

Die Veranstaltung ist die Plattform des Austauschs der Verantwortlichen aus den Unternehmen der Gesundheitsindustrien, der verschiedenen Gesundheitsdienstleister, der Serviceanbieter, Finanzdienstleister und Fachberater, der Einrichtungen der Forschung und Lehre sowie der Krankenkassen und der Versicherungen. Die Anwesenheit der Verantwortlichen sowie hochrangiger Vertreter aus Deutschland und den Nachbarländern macht den Kongress zur ersten Adresse für das TOP-Management der Unternehmen der Gesundheitswirtschaft.

Der 15. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS greift die aktuellen Themen auf, die die Zukunft dieses bedeutenden Wirtschaftsbereichs bestimmen werden. Trends und Entwicklungen werden vorgetragen, diskutiert und publiziert. Vom Kongress gehen deshalb Jahr für Jahr wichtige Impulse für die weitere öffentliche Debatte aus. Deshalb freuen sich die Kongresspräsidenten, Prof. Heinz Lohmann und Senator a. D. Ulf Fink, Sie am 17. und 18. September 2019 in Hamburg begrüßen zu können.

Haben Sie eine gute Zeit bis dahin!

Noch kein Ticket? Sie können sich jederzeit hier zum GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.